Qualitätspolitik

Das Ziel des Labor MVZ Westmecklenburg ist es, mit einer gesicherten Diagnostik einen hohen Anteil zur Patientenversorgung beizutragen.

Um diesen Anspruch zu gewährleisten, haben wir uns freiwillig verpflichtet, in unserem Hause  ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 15189:2014 „Medizinische Laboratorien- Anforderungen an die Qualität und Kompetenz“ einzuführen und kontinuierlich zu verbessern. 

Q

Das QM-System ist ein wichtiges Instrument für die Aufrechterhaltung und Verbesserung der Qualität unserer Dienstleistungen. Alle Mitarbeiter verpflichten sich, die Grundsätze unseres QM-Systems zu kennen, einzuhalten und zur ständigen Verbesserung beizutragen.

U

Das Untersuchungs- und Methodenspektrum ist umfassend und orientiert sich am aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik.

A

Audit´s und Bewertungen sichern die Umsetzung und Aktualität unserer Qualitätsziele.

L

Das Leistungsverzeichnis bildet unser angebotenes Untersuchungsspektrum ab und bietet unseren Einsendern eine Hilfestellung in der Präanalytik.

I

Information und kompetente Beratung festigt die Zusammenarbeit mit unseren Einsendern.

T

Das Team des Labor MVZ Westmecklenburg besteht aus engagierten und qualifizierten Mitarbeitern. Um eine hohe Mitarbeitermotivation zu erreichen, legen wir Wert auf ein positives Betriebsklima und eine angenehme Gestaltung der Arbeitsumgebung.

Ä

Ärgernisse können vorkommen, sollten sich aber nicht wiederholen. Die Zufriedenheit und das Vertrauen unserer Einsender ist uns besonders wichtig. Unser Fehler- und Beschwerdemanagement umfasst Prozesse zur Erfassung, Bewertung und Korrektur der Beschwerden und Rückmeldungen.  

T

Transparenz und Nachvollziehbarkeit ist für jeden Labor- Prozess gegeben.

S

Die Ständige Verbesserung ergibt sich aus allen Maßnahmen, die im QM-System verankert sind. Die Wirksamkeit wird vom Management regelmäßig bewertet.

P

Probentransport ist in unserer Region ein wichtiges Thema. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unserem Kurierdienst und den geschulten Kraftfahrern wird ein optimierter Transport der Untersuchungsmaterialen und  die Übermittlung der Ergebnisberichte gesichert.

O

Die Objektivität aller Mitarbeiter wird bei allen Tätigkeiten gewahrt.

L

Unsere Lieferanten und Unterauftragnehmer werden von der Leitung des Labor MVZ Westmecklenburg sorgfältig ausgewählt und unterliegen einer regelmäßigen Bewertung.

I

Ihre Daten in guten Händen: Die Vertraulichkeit von Patienten- und Einsenderspezifischen Daten ist für uns selbstverständlich.

T

Technologie und Automation, die in unserem Labor zum Einsatz kommen, werden am aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik gemessen.

I

Interne und externe Qualitätskontrollen werden für jedes Untersuchungsverfahren kontinuierlich durchgeführt und nach den „Richtlinien der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen- Rili-BÄK“ bewertet.

K

Kommunikation hat für uns höchste Priorität: Für Fragen und Anregungen stehen alle unsere Mitarbeiter jederzeit zur Verfügung.

Urkunde

Hier finden Sie unsere aktuelle Akkreditierungsurkunde und die dazugehörige Anlage:

Medizinisches Labor

Akkreditierung nach DIN EN ISO 15189:2014     

Registrierungsnummer der Urkunde: D-ML-13163-01-00

Urkunde

Anlage zur Urkunde