Infektionen in der Gynäkologie

Infektionen in der Schwangerschaft können Auswirkungen auf die Gesundheit des Feten, aber auch auf die Schwangeren selbst haben und erfordern deswegen eine besondere Aufmerksamkeit.

Wir besprechen klinische und diagnostische Algorithmen bei schwangerschaftsrelevanten Infektionen sowie spezifische Behandlungsoptionen und stellen klinische Fallbeispiele vor.

Termin

  • 30. Oktober 2019 um 16 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: 0719
  • Laborführung möglich

Ort

  • Labor MVZ Westmecklenburg, Schwerin
    Ellerried 5 - 4. OG

Referenten

  • Frank Drewelow
    Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Bützow

  • Dr. med. Andrea Starke
    Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, Schwerin

Einen Überblick über alle Veranstaltungen und das Anmeldeformular finden Sie unter www.labor-schwerin.de/anmeldung